Agility

kiddyparcour

Anders als im Turniersport geht es in unserem Training um Spaß und Beziehung zum Hund. Euer Hund wird von Eurem Kind durch einen wöchentlich wechselnden Parcours geführt. Hier geht es nicht um Perfektion, sondern vielmehr darum, dass Kind und Hund gemeinsam aktiv werden. Agility ist ein tolles Hobby, das schon viele Bindungen zwischen Mensch und Hund intensiviert hat. Die Größe des Hundes oder das Können spielen hierbei keine Rolle, einzige Voraussetzung ist ein guter Grundgehorsam, welcher schon im Vorfeld trainiert worden sein sollte.

Agility ist ein Hundesport, der sich perfekt für Familien mit Kindern eignet. Es ist eine großartige Möglichkeit für Euch, gemeinsam Zeit mit Eurem geliebten Vierbeiner zu verbringen und dabei noch sportlich aktiv zu sein. Eure Kinder können den Hund durch den Parcours führen und lernen dabei spielerisch, wie wichtig es ist, aufeinander zu achten, zusammenzuarbeiten und auch auf andere Rücksicht zu nehmen.

Im Agility-Training geht es nicht darum, wer am schnellsten oder am besten durch den Parcours kommt. Viel wichtiger ist es, dass Kind und Hund gemeinsam Spaß haben und ihre Beziehung zueinander stärken. Durch das Training werden die Bindung zwischen Euch als Halter und Eurem Hund sowie das Vertrauen des Hundes in Euch, als seinen Besitzer, gestärkt.

Wichtig ist jedoch auch, dass Euer Hund über einen guten Grundgehorsam verfügt. Nur so kann er von Euch sicher durch den Parcours geführt werden und es besteht keine Gefahr für ihn oder andere Teilnehmer.

Agility kann von Hunden jeder Größe ausgeübt werden. Auch ältere Hunde oder solche mit Handicaps können an diesem Sport teilnehmen, da der Parcours individuell angepasst werden kann. Zudem gibt es verschiedene Kategorien, sodass jeder Hund seine Stärken ausspielen kann.

Neben der körperlichen Betätigung fördert Agility auch die geistige Auslastung Eures Hundes. Er muss sich konzentrieren und Aufgaben lösen, was ihm viel Freude bereitet und ihn glücklich macht.

Bei uns können Eure Kinder und Euer Hund gemeinsam trainieren und sich mit anderen Agility-Begeisterten spielerisch austauschen. Es ist eine tolle Möglichkeit, neue Freunde zu finden und gemeinsam etwas zu unternehmen und den Teamgeist zu fördern.

Insgesamt ist Agility ein toller Hundesport, der nicht nur Spaß macht, sondern auch die Bindung zwischen Mensch und Hund stärkt. Durch das gemeinsame Training können Eure Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen und auf den Hund Rücksicht zu nehmen. Eine perfekte Kombination aus Sport, Spiel und Beziehung!

Und nebenbei erwähnt, nicht nur Eure Kinder werden daran Spaß haben, Ihr als Eltern dürft auch gerne daran teilnehmen. Lasst das Spaßbarometer gemeinsam als Familie fleißig hochklettern.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:
Testtitel

Gib hier deine Überschrift ein Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.