In der Ruhe liegt die Kraft – Ruhe, Implus und Konzentration

In der heutigen Zeit sind für uns Hunde mehr als nur Haustiere. Sie sind Familienmitglieder, Arbeitskollegen und sogar Therapeuten. Doch mit den steigenden Anforderungen an unsere vierbeinigen Begleiter wächst auch der Stresslevel bei ihnen. Immer mehr Hunde haben Schwierigkeiten damit, im Alltag zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen.

Unser Workshop richtet sich speziell an die “Hibbelhunde”. Wir möchten gemeinsam mit Euch herausfinden, wie man ihnen helfen kann, ihre innere Ruhe zu finden und zu bewahren. Denn in der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft.

Doch was bedeutet das eigentlich genau? In erster Linie geht es darum, dem Hund beizubringen, dass er nicht immer auf alles reagieren muss. Dass er lernen kann, auch mal nichts zu tun und einfach nur da zu sein. Das ist besonders wichtig in Situationen, in denen Euer Hund normalerweise gestresst oder ängstlich reagiert – sei es beim Tierarztbesuch oder beim Alleinbleiben zu Hause.

Um diesem Ziel näherzukommen, arbeiten wir in unserem Workshop mit verschiedenen Übungen und Techniken. Dabei geht es unter anderem um gezielte Entspannungstechniken wie Massage oder Atemübungen für den Hund. Aber auch Konzentrations- und Impulskontrollübungen stehen auf dem Programm.

Denn wer sagt denn eigentlich, dass ein ruhiger Hund automatisch langweilig sein muss? Ganz im Gegenteil: Ein gut trainierter Begleithund weiß genau, wann er gefordert wird und wann er sich entspannen darf. Er hat gelernt, seine Energie gezielt einzusetzen und ist dadurch auch in stressigen Situationen Euer verlässlicher Partner.

Unser Workshop richtet sich daher nicht nur an gestresste Hunde, sondern auch an alle Besitzer, die ihren Hund zu einem tollen Begleiter machen möchten – sei es im Büro, beim Friseur oder auf Reisen. Denn wer einen entspannten Hund hat, kann ihn überallhin mitnehmen und gemeinsam mit ihm das Leben genießen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:
Testtitel

Gib hier deine Überschrift ein Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.